Umweltbelastung durch herkömmliche Bodenbeschichtungen

Konventionelle Bodendispersionen müssen regelmäßig entfernt und erneuert werden. Jedes Mal wenn der Boden grundgereinigt und neu eingepflegt werden muss, gelangt mit dem Schmutzwasser Mikroplastik der alten Beschichtung in den Wasserkreislauf und somit letztlich in unsere Flüsse und Meere.

Dauerhafte Versiegelungen schonen die Umwelt

Die Dr. Schutz Permanentversiegelungen schützen die Böden dauerhaft und müssen nicht regelmäßig grundgereinigt werden, sodass hierdurch kein Mikroplastik ins Abwasser gelangt. Dank hermetisch geschlossener Oberflächen wird auch die Unterhaltsreinigung deutlich erleichtert, wodurch zusätzlich Wasser und Chemikalien eingespart werden.

Alte Böden renovieren und neue schützen

Unsere Permanentversiegelungen können sowohl bei der Sanierung von alten Böden als auch zum Schutz neuverlegter Böden eingesetzt werden. So bieten wir für alle Ihre Bodenbeläge eine nachhaltige und umweltschonende Lösung an.